Urfi Javed verprügelt Restaurantmanager, weil er den Zutritt wegen Outfit verweigert, Uhr


Urfi Javed teilte eine Instagram-Story, in der sie ihre Wut über den Restaurantmanager zum Ausdruck brachte, der ihr nicht erlaubte, die Räumlichkeiten zu betreten.

Urfi Javed verprügelt Restaurantmanager, weil er den Zutritt wegen Outfit verweigert, Uhr

Internet-Sensation Urfi Javed hat sich über ihre Wahl der Kleidung geäußert. Sie wurde nie aufgefordert, einen öffentlichen Ort nicht zu betreten, bis gestern, als ein Restaurantmanager sie angeblich wegen ihrer Kleidung nicht hereinließ. Am Dienstag teilte Urfi Javed eine Instagram-Geschichte, in der sie ihren Ärger über das Restaurant zum Ausdruck brachte. Sie erklärte, dass es in Ordnung sei, wenn eine Person von ihrer Modewahl abweiche, aber es sei inakzeptabel. Urfi schrieb: „WTF! Ist das wirklich das Mumbai des 21. Jahrhunderts?!?! Mir wurde heute der Zutritt zu einem Restaurant verweigert.“ Ihre Aussage lautet: „Es ist in Ordnung, wenn Sie mit meiner Modewahl nicht einverstanden sind. Es geht NICHT darum, mich deswegen anders zu behandeln. Und wenn doch, gib es zu! Gib keine faulen Ausreden. Angepisst! Bitte schauen Sie hinein. @zomato #mumbai.“

Urfi Javeds Instagram-Post

Urfi Javed teilte den Namen des Restaurants in Mumbai nicht mit, markierte in ihrem Beitrag jedoch die Food-Aggregator-App Zomato.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Urfi Javed Einschränkungen beim Betreten öffentlicher Räume ausgesetzt ist. Letztes Jahr im März wurde Urfi in das Büro einer Nachrichtenagentur eingeladen, aber sie wurde von den Sicherheitskräften des Gebäudes angehalten, weil es ein Missverständnis gab. Sie erwähnte den Vorfall in ihrer Instagram-Story und schrieb: „Die Tatsache, dass ich kein Star-Kind bin oder keinen Paten habe und keine Türsteher rund um die Uhr bei mir habe, lässt die Leute weniger von mir denken. Aber lasst mich euch sagen, ich habe ganz unten angefangen und bin stolz darauf. Hätte ich den Veranstaltungsort mit einem sehr schicken Auto und Leibwächtern betreten, wäre das nicht passiert.“



Veröffentlichungsdatum: 26. April 2023 14:10 Uhr IST



Aktualisiertes Datum: 26. April 2023 14:12 Uhr IST

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *