Spieler des FC Barcelona werden von Fans angegriffen, während sie den LaLiga-Titel 2023 mit Sieg über Espanyol feiern; Sehen Sie sich das VIRAL-Video an


Die Szenen wurden hässlich, da die Sicherheitskräfte die Kontrolle nicht behalten konnten und die Barcelona-Spieler in Deckung gehen mussten.

LaLiga 2023, Spielplan der LaLiga 2023, Ergebnisse der LaLiga 2023, Live-Streaming der LaLiga 2023, FC Barcelona, ​​Kader des FC Barcelona, ​​Teamnachrichten des FC Barcelona, ​​Live-Nachrichten des FC Barcelona, ​​Highlights des FC Barcelona vs. Espanyol, Höhepunkte Espanyol vs. FC Barcelona, ​​Fußballnachrichten
Barcelona gewinnt LaLiga 2022-23 (Bild: Twitter Screengrab)

Spanisch: Barcelona war am Sonntag während eines LaLiga-Spiels gegen Espanyol am Ball. Es war ein wichtiges Spiel, da Barcelona die Chance hatte, sich den Titel zu sichern. Dank des Doppelpacks von Robert Lewandowski besiegte Barcelona Espanyol mit 4:2. Aber was geschah, nachdem das Spiel im Rampenlicht stand? Wütende Espanyol-Fans stürmten das Spielfeld und griffen die Barcelona-Spieler an, die ihren Sieg feierten. Die Szenen wurden hässlich, da die Sicherheitskräfte die Kontrolle nicht behalten konnten und die Barcelona-Spieler in Deckung gehen mussten.

Hier ist der Clip, der jetzt viral geht:

Die Anhänger warfen Stühle und andere Gegenstände, bevor sie sich ohne weitere Zwischenfälle auflösten. Es wurde wirklich hässlich. Bisher wurden keine Verletzten oder Opfer gemeldet.

Barcelona-Trainer Xavi hatte bereits vor den Aktionen der Fans versucht, seine Spieler in die Umkleidekabine zu bringen.

„Es war ein Moment des Feierns, der Euphorie, es war normal, aber wir waren nicht zu Hause und irgendwann hatte ich das Gefühl, dass es respektvoller wäre, wenn wir zurück in die Umkleidekabine gingen“, sagte er.

Espanyol entschuldigte sich für den Vorfall beim Barcelona-Derby im RCDE-Stadion.

„Wir sollten Gewalt in allen Lebensbereichen immer verurteilen“, sagte Espanyol-Trainer Luis García. „Es wurde alles getan, um dies zu verhindern, aber es war nicht möglich.“

Barcelona gewann das Spiel mit 4:2 und holte sich vier Runden vor Schluss seinen ersten Meistertitel seit 2019. Durch die Niederlage blieb Espanyol auf dem vorletzten Platz.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *