ICC International Cricket Council gibt satte Preisgelder für den Test-Weltmeisterschaftszyklus 2021-23 bekannt


Der International Cricket Council (ICC) hat das satte Preisgeld für den World Test Championship-Zyklus 2021–23 mit einem Gesamtpreis von 3,8 Millionen US-Dollar (6,61 Crore INR) bekannt gegeben. Dies wird zwischen den neun Teams aufgeteilt, die im Zyklus der World Test Championship (WTC) von 2021–23 gespielt haben.

ICC, ICC News, ICC Latest News, ICC Latest Updates, ICC Latest Feeds, ICC Updates, ICC News, ICC Feeds, ICC gibt Preisgeld für WTC Cycle bekannt, ICC gibt Preisgeld für WTC Cycle News bekannt, ICC gibt Preisgeld für WTC Cycle bekannt Neueste Nachrichten, ICC gibt Preisgeld für Aktualisierungen des WTC-Zyklus bekannt, ICC gibt Preisgeld für die neuesten Aktualisierungen des WTC-Zyklus bekannt, ICC gibt Preisgeld für die neuesten Updates des WTC-Zyklus bekannt, ICC gibt Preisgeld für Feeds des WTC-Zyklus bekannt, ICC gibt Preisgeld für die neuesten Feeds des WTC-Zyklus bekannt, ICC gibt Preisgelder für den WTC-Zyklus 2021-23, Preisgelder für das WTC-Finale 2021-23, Preisgeldnachrichten für das WTC-Finale 2021-23, aktuelle Nachrichten über Preisgelder für das WTC-Finale 2021-23, Preisgeld-Feeds für das WTC-Finale 2021-23, Preisgeld-Feeds für das WTC-Finale 2021 bekannt -23 Preisgeld-Neueste Feeds, WTC-Finale 2021-23 Preisgeld-Updates, WTC-Finale 2021-23 Preisgeld-Neueste Updates, WTC-Finale 2021-23, WTC-Finale gegen Ind vs. Aus, Ind vs. Aus WTC-Finale, Ind vs. Aus WTC-Finale Nachrichten, Ind vs. Aus WTC-Finale Neueste Nachrichten, Ind vs Aus WTC-Finale Updates, Ind vs Aus WTC-Finale Neueste Updates, Ind vs Aus WTC-Finale-Feeds, Ind vs Aus WTC-Finale Neueste Feeds, Ind vs Aus WTC-Finale-Kader, Ind vs Aus Aktualisierte Mannschaften im WTC-Finale, Indien im WTC-Finale, Australien im WTC-Finale, Indisches Cricket-Team, Australisches Cricket-Team,
Der ICC hat den satten Preis für den WTC-Zyklus 2021–23 bekannt gegeben. (Bild: ICC)

Neu-Delhi: Der International Cricket Council (ICC) hat ein sattes Preisgeld für den Zyklus der Test-Weltmeisterschaft 2021–23 mit einem Gesamtpreis von 3,8 Millionen US-Dollar (13,23 Crore INR) angekündigt. Dies wird zwischen den neun Teams aufgeteilt, die am laufenden World Test Championship (WTC)-Zyklus teilgenommen haben.

Der Gewinner des Turniers erhält ein riesiges Preisgeld von 1,6 Millionen US-Dollar (6,61 Crore INR), während der Zweitplatzierte 800.000 US-Dollar erhält. Der ICC hat keine Änderungen am Turnierpreisgeld vorgenommen, das mit dem der ersten Ausgabe der World Test Championship identisch bleibt.

In diesem Zyklus wird Südafrika insgesamt 450.000 US-Dollar verdienen, da es nach Abschluss aller Spiele Dritter wurde. Ben Stokes’ England landete auf dem vierten Platz und erhält ein Preisgeld von 350.000 US-Dollar, während Sri Lanka auf dem fünften Platz liegt und 200.000 US-Dollar mit nach Hause nimmt. Schließlich erhalten Neuseeland, die Westindischen Inseln und Bangladesch jeweils ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar.

Auch der erste Gewinner des WTC, Kane Williamson aus Neuseeland, wurde in Southampton nach seinem Sieg im Finale mit einem Jackpot von 1,6 Millionen US-Dollar belohnt. Sie besiegten Indien in einem verregneten sechstägigen Finale mit acht Wickets.

Auf der anderen Seite dominierte Australien diesen WTC-Zyklus (2021–23) und qualifizierte sich für sein erstes Finale überhaupt, und es trifft auf den Zweitplatzierten der letzten Ausgabe Indien, der in seinem zweiten WTC-Finale in Folge antreten wird das Oval in London vom 7. bis 11. Juni.

Wir müssen abwarten, ob Indien seine Trophäendürre bei ICC-Turnieren beenden kann oder nicht oder ob die Australier die erste Nation sein werden, die alle wichtigen ICC-Trophäen einheimst.

Kader für das WTC-Finale 2021–23:

Indien: Rohit Sharma (c), Shubman Gill, Cheteshwar Pujara, Virat Kohli, Ajinkya Rahane, KS Bharat (wk), Ravichandran Ashwin, Ravindra Jadeja, Axar Patel, Shardul Thakur, Mohammad Shami, Mohammed Siraj, Umesh Yadav, Jaydev Unadkat und Ishan Kishan (Woche).

Australien: Pat Cummins (Kapitän), Scott Boland, Alex Carey, Cameron Green, Marcus Harris, Josh Hazlewood, Travis Head, Josh Inglis, Usman Khawaja, Marnus Labuschagne, Nathan Lyon, Mitch Marsh, Todd Murphy, Matthew Renshaw, Steve Smith, Mitchell Starc , und David Warner

(Geschrieben von – Utkarsh Rathour)

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *