Finisher Rinku Singh kann es für den Kader der indischen T20-Weltmeisterschaft 2024 schaffen, meint Tom Moody


Der ehemalige australische Cricketspieler Tom Moody hat zum Ausdruck gebracht, dass Rinku sich mit Sicherheit einen Platz im indischen Kader für die T20-Weltmeisterschaft 2024 sichern wird, wenn der Schlagmann der Kolkata Knight Riders (KKR), Rinku Singh, seinen aktuellen Lauf beibehält.

IPL 2023, IPL 2023-Nachrichten, IPL 2023 Neueste Nachrichten, IPL 2023-Updates, IPL 2023 Neueste Updates, IPL 2023-Feeds, IPL 2023 Neueste Feeds, IPL 2023 DC vs. KKR, IPL 2023-Statistiken, IPL 2023-Punktetabelle, IPL 2023-Spiele, Kalkutta Knight Riders, Lucknow Super Giant, Rinku Singh, Rinku Singh Score, Rinku Singh Score gegen KKR, Rinku Singh Records, Rinku Singh im IPL 2023, Rinku Singh für KKR, Rinku Singh neuester Rekord, Rinku Singh Rinku Singh hat die meisten 500 Läufe in der IPL-Saison erzielt , Rinku Singh IPL 2023-Statistiken, Rinku Singh läuft im IPL 2023, Rinku Singh läuft im IPL, Tom Moody Kommentare, Tom Moody Kommentare zu Rinku Singh, Tom Moody Kommentare zu Rinku Singh News
IPL 2023: Rinku Singh beendete die Saison mit 474 Runs bei einer Trefferquote von 149,5 und einem erstaunlichen Durchschnitt von 59,25. (Bild: IPL)

Neu-Delhi: Der ehemalige australische Cricketspieler Tom Moody glaubt, dass er sich mit Sicherheit einen Platz im indischen Kader für die T20-Weltmeisterschaft 2024 sichern wird, wenn der Schlagmann der Kolkata Knight Riders (KKR), Rinku Singh, seinen aktuellen Lauf beibehält.

Rinku hat sich zu einem der besten Finisher entwickelt und mit seiner Schlagkraft in der IPL 2023 eine ganze Reihe von Spielen für KKR gewonnen. Der Rechtsausleger beendete die Saison mit 474 Runs bei einer Trefferquote von 149,5 mit einem erstaunlichen Durchschnitt von 59,25.

Im Spiel am Samstag gegen die Lucknow Super Giants (LSG) hätte der aggressive Rinku Singh beinahe erneut ein Wunder vollbracht, als der Linkshänder den LSG-Bowler Yash Thakur für 16 Runs mit den letzten drei Bällen seines Teams zerschmetterte, nur um einen Run zu verfehlen Am Ende. Rinku beendete das Inning mit 67 von 33 Lieferungen. Dies war die vierte Hälfte des Turniers.

Die Fähigkeit von Rinku Singh, ins Ziel zu kommen, war der entscheidende Punkt in dieser „prestigeträchtigen Liga“ und ging als wohl bester Finisher in der Indian Premier League (IPL) 2023 hervor.

Der Rechtsausleger zerschmetterte außerdem fünf spielentscheidende Sechser in Folge unter Druck gegen Yash Dayal, den Bowler der Gujarat Titans (GT).

Der ehemalige australische Spieler Moddy, während eines Interviews mit ESPNCricinfoEr sagte: „Er hat das Spiel. Er hat ein starkes Fundament in seinem Spiel. Wir haben zuvor darüber gesprochen, dass es kein Zufall ist, dass er diese Gelegenheit genutzt hat, um jedes einzelne Spiel mit beiden Händen zu spielen. Weil er einen Stammbaum hat. Im First-Class-Cricket erreicht er einen Durchschnitt von fast 60. Er hat viel erstklassiges Cricket gespielt. Er hat ein starkes Fundament.“

Tom Moody kam weiter zu dem Schluss, dass die besten Finisher im Cricket in Situationen mit hohem Druck über Gelassenheit und strategisches Denken verfügen, und Rinku Singh von KKR scheint über all diese Qualitäten zu verfügen, um der beste Finisher für Indien zu werden.

„Er wurde nicht aus dem Nichts geholt. Er ist ein sehr guter Ballstürmer ohne Abstammung. Er hat einen Stammbaum. Er verfügt über Technik, hervorragende Balance und Gelassenheit am Torraum und war in anderen Spielformaten bereits in Drucksituationen“, sagte er.

„Eines der beeindruckendsten Dinge ist sein Temperament. Die besten Finisher haben einen kalkulierten Verstand und sind auch unter Druck sehr ruhig. Und das scheint er zu haben“, fügte er weiter hinzu.

Der Australier erwähnte auch, dass der 25-Jährige, wenn er seine phänomenale Form fortsetzt, eine mögliche erste Wahl für Indien beim T20 World Cup 2024 sein könnte.

„Er beweist, dass er die Spezialrolle eines Finishers innehaben kann. Er ist auch ein Waffenspieler. Die Weltmeisterschaft ist noch in weiter Ferne. Nicht wie bei der 50-Over-Weltmeisterschaft. Es ist nächstes Jahr“, sagte Moody.

„Er wird bis dahin ein weiteres IPL-Match bestreiten. Wenn er so weiterspielt, ist er ein absoluter Volltreffer“, schloss er.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *